Icom IC E90
Baofeng UV-3R
Kenwood TS-770E
Kenwood TS-830S
Kenwood TS-700S
YAESU FT897D
YAESU FTM10-E
YAESU FT817ND
Wellenausbreitung
Frequenz- und Wellenbereiche
Antennen
Funkwetter
Buchstabieralphabet
Q-Gruppen
Morsezeichen
DIG
AATiS
EPC
FT8
Technik Museum Berlin
Museum für Kommunikation
1000 Jahre Kleeblattstadt Fürth

Fürth-Diplom

Im Zeitraum vom 1. Januar 2007 bis 31. Dezember 2007 waren Funkverbindungen mit Stationen in DL wie folgt nachzuweisen, wobei DL-Stationen insgesamt 1000 Punkte (andere EU- und DX-Stationen 500 Punkte) benötigten.

Dabei zählten:
Eine Funkverbindung mit der Sonderstation DQ1000FU: 200 Punkte
Eine Funkverbindung mit der Klubstation DK0FU (DOK B01): 100 Punkte
Stationen aus Fürth (DOK: B01): 50 Punkte
Stationen aus dem DARC-Distrikt Franken (B-DOKs): 25 Punkte
Stationen aus Bayern (C-, T- und U-DOKs): 10 Punkte
Andere DL-Stationen: 5 Punkte

Zugelassen waren alle Betriebsarten außer Packet Radio und EchoLink.
Es wird jeweils nur eine Verbindung pro Station gewertet. Eine Verbindung mit DQ1000FU bzw. einer Station aus B01 war obligatorisch.




 

Hinweis:

Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Genaue Infos beim Herausgeber des jeweiligen Diploms.



Amateurfunk
Alexander the Great